5.1.2 Beachten Sie landes- oder sprachspezifische Konventionen

Hintergrund

Sprach- und landespezifische Formate und Konventionen können zu Missverständnissen, Fehlinformationen und fehlerhaften Eingaben führen.

Wortwörtliche Übersetzung von Texten ist nicht immer ausreichend, um internationale KundInnen zu erreichen. Vielmehr geht es darum, dass Inhalte auch sinngemäß erfasst werden können. Die Unterschiede sind hier nicht auf die Sprache alleine beschränkt – in machen Fällen gibt es auch innerhalb von Sprachregionen erhebliche Unterschiede. Man denke an Großbritannien und die USA, die nicht nur in sprachlichen Nuancen, sondern auch in Maßen und Gewichten, Währung, Datum- und Zeitangaben, Adressen u.a. unterschiedlich sind.

Neben sprachlichen und sprachbezogenen Unterschieden sind auch organisatorische Unterschiede zu beachten: das betrifft regionale Unterschiede in der Bevorzugung von Zahlungsoptionen (Kreditkarte, Nachnahme, elektronische Zahlsysteme) und Versandarten und Versandkosten.

All diese Punkte sind kritische Elemente für hohe Konversionsraten und sind eng mit Vertrauens- und (subjektivem) Sicherheitsempfinden verknüpft. Gerade für wenig erfahrene User und BenutzerInnen mit eingeschränkten Sinneswahrnehmungen liegen die Vertrauensschwellen von vornherein sehr hoch.

Ein weiterer wesentlicher Faktor ist die Angabe von Kosten in lokaler Währung. Mindestanforderung ist die Verknüpfung mit Währungsumrechnungstools, besser ist jedenfalls die Integration solcher Umrechnungen direkt in den Webshop oder die Möglichkeit, unmittelbar in der eigenen Währung bezahlen zu können.

Im Zusammenhang mit den hier angeführten sprach- und länderspezifischen Aspekten sind auch kulturelle Unterschiede zu erwähnen: so herrschen zwischen Ländern und Weltregionen z.T. erhebliche Auffassungsunterschiede was die Bewertung von Farbe, Bildern, Markennamen, religiösen Symbole etc. betrifft [http://en.wikipedia.org/wiki/American_and_British_English_differences].

Maßnahmen

Beachten Sie sprachliche und länderspezifische Konventionen in folgenden Bereichen:

  • Maße (Längenmaße, Gewichtsangaben, Hohlmaße, Temperatur, Größenangaben bei Kleidung und Schuhen etc.),
  • Währungen / Kosten,
  • Steuern (MWSt., VAT, …),
  • Zahlenformate,
  • Datums- und Zeitformate,
  • Adressformate,
  • Sprachliche Nuancen zwischen Ländern (Deutschland vs. Österreich, USA vs. UK),
  • Regionale Bevorzugung von Zahlungsarten,
  • Regionale Bevorzugung von Versandarten, Berücksichtigung von unterschiedlicher Versanddauer,
  • Länderspezische Versandkosten,
  • Kulturelle, ästhetische und religiöse Aspekte,

Wer profitiert davon

  • BenutzerInnen mit mangelnden Kenntnissen der andern Sprache oder Kultur
  • BenutzerInnen mit geringer Interneterfahrung
  • BenutzerInnen von Screenreadern (diese interpretieren z.B. bestimmte Zahlenkombinationen als Datum und lesen dieses dann richtig oder falsch vor)