8.2.1 Machen Sie den Standort deutlich und ev. weitere Feinkategorien

Hintergrund

Bei komplexen Shop Anwendungen mit großem Produktangebot verlieren unerfahrene NutzerInnen oder NutzerInnen mit Sehbehinderungen leicht die Orientierung. Es erfordert eine hohe Merkleistung, um den Weg durch eine komplexe Navigationshierarchie zu erinnern. Optische und strukturelle Markierungen erleichtern die Orientierung.

Topangebote, Aktionen, Empfehlungen auf Kategoriestartseiten waren bei unseren User-Tests für die ProbandInnen öfters nicht klar als Promotionaktionen erkennbar. Sie hielten Sie für ihr Suchergebnis, bzw. den einzigen Inhalt von bestimmten Kategorien.

Maßnahmen

  • Achten Sie auf klare Seitentitel
  • Markieren Sie aktive Menüpunkte deutlich optisch und idealerweise auch strukturell (z.B. versteckter Hinweis: „Sie befinden sich hier“ oder nicht mehr Verlinken von aktivem Menüpunkt)
  • Bieten Sie eine Pfadnavigation (Breadcrumb Trail)
  • Bieten Sie FeinSelektionsmöglichkeit von kategorien auch im mittleren Contentteil
  • Verwenden Sie bei größeren Shops ein Leitfarbensystem
  • Bilden Sie deutliche Gruppierungen von Navigationsblöcken durch Headlines, Rahmen, Farbgestaltung, Weißraum
  • Achten Sie auf gute Lesbarkeit durch größere Schrift und gute Kontraste
  • Machen Sie Klickflächen groß durch genügend Abstand zwischen Menüpunkten und Klickbarkeit des umgebenden Leerraums (display:block und ausreichendes padding bei Links)

Wer profitiert davon

  • Alle NutzerInnen

Beispiele

Quelle Produktsuche Subkategorieauswahl klicken auf nicht Klickbares

quelle.at: Positiv hier ist die relativ klare Strukturierung der Menüs, die farbliche Markierung des Hauptmenüpunktes, der Breadcrumb Trail. Negativ: Bei User-Tests versuchten ProbandInnen mehrmals Menüpunkte im Submenü links zu aktivieren, ohne dabei direkt auf den Link zu klicken. Bei mouse-over wird die gesamte Menübreite farblich unterlegt, klickbar ist sie allerdings nicht. Die in Klammern stehende Produktanzahl müsste zumindestens auch gemeinsam mit dem Menüpunkt klickbar sein.

Hausfreund Menü redundante titles schwer zu lesen

hausfreund.at: Die Submenüs sind aufgrund schlechter Kontraste und kleiner Schrift schwer zu lesen. Nur der sehr kleingedruckte Linktext selbst ist anklickbar, statt der ganzen Menübreite. Die redundanten TITLE Attribute, die als Tooltipp erscheinen, stören. Positiv ist die Kategorienavigation mit einfachen Symbolbildern im Contentteil.