9.4.1 Machen Sie Produktvergleiche übersichtlich und intuitiv verständlich

Hintergrund

Produktvergleiche sind bei bestimmten Produkten sinnvoll. Sie sollten einen Mehrwert bieten, d.h. direkte Vergleichsmöglichkeit wesentlicher Produkteigenschaften, nicht nur eine andere Darstellung der linearen Produktansicht.

Wesentlich ist, dass die relevanten Kriterien der unterschiedlichen Produkte in übersichtlicher Form einander gegenüber gestellt werden können.

Maßnahmen

  • Geben Sie eine einfache Anleitung über die nötigen Schritte zum Produktvergleich.
  • Bieten Sie eine unkomplizierte Möglichkeit später Produkte hinzuzufügen oder zu entfernen.
  • Bieten Sie Listen oder Tabellen mit wesentlichen Unterscheidungskriterien, nicht ein Neben- oder Übereinanderstellen der gesamten Produktbeschreibung.
  • Machen Sie Detaileigenschaften ev. optional anzeigbar.
  • Gestalten Sie Produktvergleiche optisch übersichtlich (idealerweise in Tabellenform).
  • Machen Sie Vergleichstabellen nicht zu breit, vermeiden Sie Querscrollen, achten Sie auf Vergrößerbarkeit der Schrift und auf die Ausdruckmöglichkeiten.
  • Verwenden Sie semantisches Markup für Listen und Tabellen.

Wer profitiert davon

  • Ältere NutzerInnen
  • Wenig interneterfahrene NutzerInnen
  • Sehbehinderte NutzerInnen
  • blinde NutzerInnen

Beispiele

Quelle Produktvergleich ohne Produktauswahl

quelle.at: ProbandInnen bei unseren User-Tests war nicht klar, dass man aus der Produktliste vorher einige Produkte via Checkbox auswählen muss, um sie direkt vergleichen zu können. Alle aktivierten den Vergleichen Button, ohne vorher Produkte ausgewählt zu haben.

Quelle Produktvergleich ohne Vorteil für Screenreadernutzer Jaws

quelle.at: Der Produktvergleich ist in dieser Form - ein optisches Nebeneinanderstellen der gesamten Produktinformation - nicht besonders übersichtlich. Nicht nur für blinde NutzerInnen bietet er so keinerlei Mehrwert.